Am Mittwoch 21.09.2022 trafen sich 25 Mannschaften aus mehreren St. Galler Sonderschulen zur jährlichen Raiffeisentrophy auf dem Sportplatz Kellen in Goldach. (mehr …)

Im neuen Schuljahr durften wir vier Schülerinnen und Schüler und fünf neue Mitarbeitende im Sonderschulinternat Hemberg begrüssen. Traditionsgemäss starteten das Internat und die Schule mit der Einstiegs- und Kennenlernwoche. (mehr …)

Bereits zum zweiten Mal durften unsere Schülerinnen und Schüler einen einmaligen Tag auf dem Zürichsee erleben. Andy Bürgi, Besitzer von Boat-School.ch hat für uns diesen Tag organisiert. (mehr …)

Das neue Schuljahr startet am Montag 15.08.2022 mit der Einstiegs- und Kennenlernwoche. Dieses Jahr findet diese Woche erstmals auf dem Hemberg statt. Über den Link erhalten Sie einen Einblick ins Programm. (mehr …)

Religion gehört nicht mehr zur Stundentafel, die Schule muss aber im Stundenplan Zeit für Religionsunterricht zur Verfügung stellen. (mehr …)

Auf das Schuljahr zeichnet sich im Schulteam eine Veränderung ab. (mehr …)

Das Coronavirus hat unseren Alltag auf verschiedenen Ebenen beeinflusst. (mehr …)

Jahresagenda 2022 Wohngruppe Dinos

Jahresagenda 2022 Wohngruppe Lions

Jahresagenda 2022 Wohngruppe Oase

Hinweise zur Jahresagenda 2022

 

Übersicht Wochenend- und Ferienbetreuung 2022

Einen besondere Tag durften die Schülerinnen und Schüler zum Schuljahresbeginn ende August erleben. Andy Bürgi, Eigentümer der Boat-School.ch lud uns zu einem Segel- und Motorbootausflug auf dem Zürichsee ein. Vor mehr als zwanzig Jahren verbrachte er einige Zeit in der Landschule Hemberg, wie sich das Sonderschulinternat um die Jahrtausende nannte. Er und seine Crew stellten sieben Segel- und Motorboote zur Verfügung mit denen in kleinen Gruppen der Untersee erkundet werden konnte. Stolz setzten sich einige hinters Steuerrad und betätigten den Gashebel – volle Kraft voraus.

Die Absicht von Andy Bürgi war es, den Schülerinnen und Schülern einen unvergesslichen Tag zu bescheren. Dies ist ihm und seinem Team definitiv gelungen. Was uns besonders freut, die Einladung für nächsten Sommer steht.